Zakspeed AMG brennt aus

von Stefan Lorse

Zakspeed AMG brennt aus
Foto: Stefan Lorse

Bei Testfahrten auf dem Hockheim Ring war plötzlich starker Rauch in der Boxengasse zu sehen. Der Mercedes AMG GT 3 des ADAC GT Masters Rennteams Zakspeed brannte aus.

Das Team geht von einer gebrochenen Benzinleitung aus, die als technische Ursache für den Brand in Frage kommt. Trotz schneller und vorbildlicher Löschversuche brannte der AMG aus. Personenschaden gab es keinen. Wie es mit dem Fahrzeug und dem Team nach diesen Unfall weitergeht, ist derzeit noch offen.

Ein Video zum Unfall ist auf unserer Facebookseite geteilt. Quelle: Facebook Motorsport XL

Artikel teilen auf: Facebook Facebook


Zurück

Rennkalender 2019

Formel 1 - Monaco GP
ADAC GT Masters - Red Bull Ring
DTM - Misano

Drift United News

Ein grandioses Fahrerfeld zeigt bei den Drift Wars eine großartige Show
35 Drifter begeistern die über 10.000 Zuschauer auf dem
Flugplatz Eisenach-Kindel/Thüringen



Aktuelles