Mücke Motorsport veröffentlicht Fahreraufstellung

von Stefan Lorse

Mücke Motorsport veröffentlicht Fahreraufstellung

Noch wenige Wochen dann beginnt in der Motorsportarena Oschersleben die neue Saison der ADAC GT Masters. Und so langsam erwachen die Teams aus Ihren Winterschlaf.
Heute stellte das beliebte Rennteam Mücke Motorsport ihre Fahreraufstellung vor, die in 3 neuen Audi R8 LMS Evo an den Start gehen werden.

Dabei werden 2 der 3 Audis im klassichen pinken BWT Design an den start gehen. Audi Nr. 3 wird im Kfzteile24 Design vertreten sein.
Dabei wird eigentlich nicht so viel zum Vorjahr verändert, den Mücke Motorsport setzt bei einem neuem Rennkalender, diverse Regelanpassungen Regelanpassungen und ein verändertem Punktesystem auf ein bewährtes Prinzip: Konstanz.
Auf der #26 wird es sich Stefan Mücke und der Schweizer Nikolaj Rogivue gemütlich machen, der letztes Jahr noch für Aust Motorsport fuhr.
Auf der #25 teilt sich Christopher Haase und Jeffrey Schmidt einen Audi.
Und auf der #24 werden die Mücke Rou­ti­ni­ers Markus Winkelhock und Mike David Ortmann mit dem Kfzteile24 Audi um die Punkte fahren.

Mücke Motorsport konnte mit dem Upgrade des Audi R8 LMS dieses Jahr bereites erste Erfolge verbuchen. Beim 24 Stunden Rennen von Dubai im Januar 2019,
konnte sich das Team Platz 5 erkämpfen.

Zurück

Rennkalender 2019

Formel 1 - Bahrain GP
MotoGP - American GP
Superbike WSBK - Niederlande
Formel 1 - China GP
ADAC GT Masters - Motorsport Arena Oschersleben
Formel 1 - Aserbaidschan GP

Aktuelles